Faserverlegung

Tailored-Preform  Pair-Head-Machine  Fiber-head

 

Filacon Lösungen ermöglichen die Produktion von speziellen 3-dimensionalen Faserstrukturen (Preforms), wodurch wir unseren Kunden die Vorteile der verbesserten Faserverbundwerkstoffe durch Nutzung von Tailored Fiber Placement, bieten. Durch selektives legen von Faser-Gewerken/Roving nur soweit erforderlich, können die Preform-Materialkosten bis zu 75-90% reduziert werden, im Vergleich zur Nutzung von geflochtenem, gewebtem oder gestricktem mehrachsigem Material.

Die spezial Faserlegemaschine legt gebündelte Fasern, Gewerke/Roving vor einem Stickkopf ab, der die Faser anschließend mit Nadel und Faden auf dem Trägermaterial, welches von einem Rahmensystem gehalten wird, fixiert. Der Vorteil dieses Verfahrens ist, dass das Gewerke/Roving in jede beliebige Richtung, d.h. in jedem Winkel zwischen 0 und 359 Grad, gelegt werden kann. Spezielle Bereiche, die besonders verstärkt werden müssen, können durch wiederholtes Aufeinanderlegen von Fasern (Gewerken/Roving) realisiert werden.

Eine Vielzahl von Fasern kann verarbeitet werden: Glas, Kohlefaser, Aramid, Naturfasern, usw. Die automatisierte und präzise
Faseranordnung in jeder Richtung, ermöglicht es die volle Zugfestigkeit der Faser beim Produktdesign zu nutzen.
Häufig ermöglicht die Tailored Fiber Placement eine Gestaltung von neuen und innovativen Produkten, die mit traditionellen Herstellungsmethoden nicht produziert werden könnten.

Wir freuen uns, unseren Kunden den Vorteil der Herstellung von Faserverbundwerkstoffen mit sehr hoher Leistungsfähigkeit, wie verbesserter Festigkeit, verbesserte Steifigkeit, geringerem Gewicht und niedrigeren Kosten, anbieten zu können.

Bitte zögern Sie nicht, uns die Möglichkeit zu geben, Ihnen ein für Sie speziell erstelltes Produktionsmuster zur Qualitätskontrolle zu fertigen.

 Composite-MicrometerNet-Shape-Preform